Von der “histoire du rock” zum “Arab Spring”: neue Calls zur Popgeschichte

Pop entwickelt sich als Thema und Fragestellung in den Geisteswissenschaften erfreulich gut weiter und findet zunehmend Resonanz in Publikationen und auf Veranstaltungen. Darauf deuten neue Tagungen ebenso hin wie der Anklang, den das Thema auch auf größeren Kongressen findet. In diesem Zusammenhang sind auch  drei neue Calls zur Pop-Geschichte zu verstehen, die uns soeben erreichten und daher hier zur Kenntnis gebracht werden sollen. Continue reading